Laden

5 Steps zur Implementierung Ihrer Ladeinfrastruktur

5

Um eine geeignete Ladelösung für Ihre Elektroautoflotte zu finden, die perfekt auf die Bedingungen Ihres Unternehmens abgestimmt ist, sind einige Vorüberlegungen notwendig. Wir erklären Ihnen in fünf überschaubaren Schritten wie die Umsetzung Ihrer Ladelösung gelingt:

1. Voraussetzungen prüfen

Welche Ausstattung braucht meine Ladeinfrastruktur?

Zunächst ist zu klären, welche Ausstattung Ihre Ladelösung benötigt. Dabei sollten Sie unter anderem klären, welche Ladeleistung und Lademodi benötigt werden, wie die einzelnen Stationen vernetzt werden und auf welche Weise Identifizierung und Abrechnungsfunktion erfolgen sollen. Zuletzt fällt die Auswahl der Ladestation an wie z.B. Wallbox oder Standsäule. Dabei sollten Sie die Anordnung der Parkplätze berücksichtigen,um zu entscheiden,ob Single oder Twin Steckplätze vorhanden sein sollten.

2. Ladelösung planen

Was muss ich bei der Planung meiner Ladeinfrastruktur beachten?

Die Planung Ihrer Ladelösung ist eine komplexe Angelegenheit, bei der es ratsam ist, Hilfe beim Expertenzu suchen. Es sind Überlegungen zu treffen bezüglich der Anzahl der Ladestationen sowie zu deren Lage und Anordnung auf dem Firmengelände bzw. im öffentlichen Raum. Prüfen Sie sowohl bauliche als auch technische Anforderungen und erkundigen Sie sich über rechtliche Hintergründe sowie benötigte Genehmigungenwie sie z.B. bei Denkmalschutz anfallen. Auch eine eventuelle Nachrüstung Ihrer Ladestruktur sollten Sie bereits im Blick haben. Weitere Aspekte bezüglich der informationstechnischen Anbindung und der Sicherheit (Schutz vor Vandalismus, Brand- und Überspannungsschutz etc.) sind zu berücksichtigen.

3. Sicherstellung der Energieversorgung

Wie ist die Energieversorgung zu gestalten?

Ohne die richtige Energieversorgung hat die Umsetzung ihrer Ladelösung wenig Aussicht auf Erfolg. Klären Sie daher im Vorfeld mit Ihrem Energieversorger, ob ausreichend Netzkapazität besteht, damit Sie Ihren Mitarbeitern auch bei anfallender Spitzenlast ausreichend Strom gewährleisten können. Essentiell für das Gelingen ihrer Ladeinfrastruktur ist die Einrichtung eines Lade- und Lastmanagementsystems, welches die optimale Verteilung der Ladeleistung auf die simultan angeschlossenen Fahrzeuge steuert. Nachdem Sie sich bereits für Elektromobilität entschieden haben, lohnt es sich erneuerbare Energien als Stromquelle in Betracht zu ziehen So senken Sie Ihre CO2 Emissionen weiter und gestalten ihr Unternehmen noch umweltfreundlicher.

4. Umsetzung der Ladelösung veranlassen

Worauf muss ich bei der Implementierung meiner Ladelösung achten?

Für die Umsetzung Ihrer Ladeinfrastruktur gilt es einen passenden Ladesäulenhersteller zu finden. Außerdem müssen Sie entscheiden, ob Sie selbst die Ladestation betreiben oder Abrechnung und Co. einem externen Partner überlassen. Zudem benötigen Sie eine zertifizierte Elektrofachkraft, um die Installationsbedingungen zu prüfen und diese letztendlich durchzuführen. Für Zuleitung und Fundamentsetzung müssen Sie gegebenenfalls ein Tiefbauunternehmen engagieren.  Vergessen Sie nicht die Ladestationen optisch kenntlich zu machen.Bei der Implementierung Ihrer Ladelösung  helfen wir Ihnen mit unserer Komplettlösung gerne weiter.

5. Ladelösung in Betrieb nehmen, verwalten und warten

Was erwartet mich bei Inbetriebnahme meiner Ladeinfrastruktur und welche Pflichten habe ich wahrzunehmen?

Vor Inbetriebnahme Ihrer Ladeinfrastruktur müssen Sie eine Betriebssicherheitsprüfung inklusive Protokoll veranlassen. Nach Abnahme und Übergabe, sollten Sie die Zuständigkeit im Störfall sowie Meldeablaufprozesse klären. Hierfür bietet es sich an ein Serviceunternehmen zu beauftragen. Diese sind meist rund um die Uhr zur Stelle. Um Wartungsinterwalle, Prüffristen sowie Sicherheits- und Gefahrenprüfungen nicht zu versäumen, ist es hilfreich einen Anlagenverantwortlichen festzulegen oder einen externen Dienstleister zu beauftragen. Geben Sie ihren Mitarbeitern eine Einweisung, damit der sachgemäßen Nutzung Ihrer Ladeinfrastruktur keine Hindernisse im Weg stehen.

e.monthly

Erhalten Sie die neuesten Berichte und Informationen rund um das Thema der E-Mobility, Trends und Produkte – personalisiert auf Ihre Interessen, kostenlos & werbefrei