Mythbusters

Arbeitsmarkt – Beim Umstieg gehen doch Arbeitsplätze verloren

Arbeitsmarkt

Jeder siebte Arbeitsplatz in Deutschland befindet sich derzeit in der Automobilindustrie. Natürlich befürchten da viele, dass bei dem aktuellen Umschwung viele dieser Arbeitsplätze gefährdet werden. Allerdings werden nicht alle Teile eines Autos komplett ersetzt. Natürlich werden Jobs für Motoren und Motorenentwicklung wegfallen. Allerdings braucht auch ein Elektroauto Fenster, Türen und eine Klimaanlage. Außerdem entstehen viele neue Jobs rund um die Elektromobilität. So sehen Experten bis 2030 einen Bedarf von ca. 3 Millionen öffentlichen Ladesäulen und ca. 10 Millionen privaten Ladepunkten auf dem deutschen Elektromobilitätsmarkt. Diese Prognose schafft alleine im Bereich der Ladeinfrastruktur und deren Dienstleister und Produzenten hunderttausende neue zukunftssichere Arbeitsplätze. Dazu kommen auch noch die neuen Beschäftigten in der Automotive Branche sowie der Batterieherstellung.

e.monthly

Erhalten Sie die neuesten Berichte und Informationen rund um das Thema der E-Mobility, Trends und Produkte – personalisiert auf Ihre Interessen, kostenlos & werbefrei